Out of fashion.

Outfit, Things, Thoughts

Diese Tage an denen man einfach nichts zu anziehen findet. In meinem Leben kommen sie jede Woche und ich kann es nicht ausstehen.

Mein Outfit für diese Tage? Etwas das immer geht und trotzdem modern ist.

Bild

 

Eine schwarze Jeans gehört in jeden Kleiderschrank, ebenso wie eine Jeansjacke und das weiße Shirt gehört zu den Basics!

Um das ganze etwas lockerer und modischer zu gestalten, binde ich mir mein Karohemd um die Hüfte und trage meine gemusterte Sacktasche… Wie soll ich sie anders nennen? Sie sieht schließlich aus wie ein Sack. 😀

Meine Schuhe sind immernoch heiß geliebt und momentan die einzigen die ich trage… Aber passen tun sie ebenfalls perfekt!

 

Meine erste Abi Klausur ist geschrieben und ich habe ein gutes Gefühl… Doch das heißt nichts, dass wissen wahrscheinlich die meisten von uns.

Ich mache mir jedoch erstmal keine Sorgen darum. Wie sagt meine Mami immer?

„Du bist ein schlaues Mädchen. Du schaffst das schon!“.

Hat Abitur überhaupt etwas mit Intelligenz zu tun? Ist es nicht eigentlich nur das nieder zu schreiben, was man auswendig gelernt hat und in den Kopf gemeißelt bekommen hat? Ich kann bzw. will euch jetzt kein Gedicht mehr analysieren… Es fühlt sich alles gelöscht an.

Vielleicht auch nur, um endlich mal abzuschalten. 😉

Ich wünsche euch liebe Grüße und einen angenehmen Abend.

BildJacke – Urban Outfitters

Shirt – H&M

Hemd – Monki

Hose – Monki

Schuhe – Urban Outfitters

Tasche – H&M

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Out of fashion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s