Four – eyes.

Outfit, Thoughts

Wusstet ihr eigentlich, dass ich eine Brille trage?

Bild 

Nein, ich trage sie kaum. Jedenfalls nicht auf Fotos.

Warum?

Nun, ich habe mich immer an guten Augen erfreut – dachte ich… Bis ich im Sportunterricht die Badminton Bälle nicht mehr erkannt habe und zum Optiker gegangen bin.. Nach einem sehr spaßigen Test (spaßig für die Mitmenschen.) durfte ich mir dann eine Brille aussuchen… Ich finde sie wunderschön, aber an das Gefühl etwas auf meiner Nase zu tragen kann ich mich einfach nicht gewöhnen… 

 

Was haltet ihr von der Brille oder überhaupt von den Accessoires für auf die Nase?

Bild

Hose – Esprit (und dann etwas umgewandelt… 😉 )

Pulli – H&M

Cardigan – Vero Moda

Schuhe – Urban Outfitters

Tasche – H&M

Brille – Fielmann

Advertisements

5 Gedanken zu “Four – eyes.

  1. Auf Fotos sieht man mich ebenfalls sehr selten mit Brille. Da ich keine „Nerd“-Fassung auf der Nase trage, ist es nicht immer einfach die Augen mit abzulichten. Augen sind für mich auf einem Foto das Wichtigste. Im Allgemeinen finde ich das Brillen ein echter Blickfang sein können. So fern sie auf Träger und Outfit abgestimmt sind. Dabei greifen jedoch viele gerne mal ins… Naja daneben eben.

    Gefällt mir

  2. Hallo Denise, ich habe auch so eine Brille und versuche so wenig wie nur möglich an sie zu denken. Ich renne nämlich gerne gegen Straßenschilder und neulich habe ich fast einen Hund auf der Straße getreten : (
    Bei dir sieht sie sehr chic aus! Dein Blog ist wirklich Erdbeersüß : )
    Liebe Grüße

    Lile

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s