Ist das wirklich Mode?

Uncategorized

Wie oft habe ich den Satz „Ist das Mode oder hat die das aus dem Müll ausgegraben?“ schon gehört? Normalerweise stellen die Menschen diese Frage nicht mir oder reden dabei nicht über meine Klamotten, doch wie weit darf man mit dem abgefrakten Style wirklich gehen?

Bild

Enge Kleidung zwickt und kneift uns in die verschiedensten Regionen, je nachdem wo wir sie tragen. Doch sie ist mode, sie sieht gut aus und betont den Körper.

„Schatz, ich will einen Kaffe trinken gehen. Kommst du mit?“: In meinem Stammcafé brauche ich keinen Blazer um nett angelächelt zu werden. Ich will mich wohlfühlen und wenn ich dies tue, dann strahle ich es nach außen aus und das macht uns Menschen schließlich schön. Ein Lächeln und das gute Gefühl, doch wie so oft kann man es mit den Wohlfühl – Klamotten übertreiben. Britney Spears war uns dafür schon öfters ein gutes Beispiel.

Also meine Lieben, wie weit kann ich mich wohlfühlen ohne auszusehen, als wäre ich gerade aus der Kleiderkiste meiner Urgroßmutter gestiegen (oder besser noch: meines Urgroßvaters!)?

Wenn ich ein übergroßes Sweatshirt trage, wie auf den Bildern zusehen und dazu noch meinen liebsten Schal, der keine besondere Figur macht, sondern eher alles bedeckt und ordentlich warm hält, dann achte ich darauf, zumidest ein Teil zu tragen, dass meinen Körper betont. Heute wähle ich dafür, wie so oft, meine Hose. Sie ist eng, schwarz, betont und zeigt keine Haut, sodass ich mich wohlfühle (besonders durch den hohen Strech Anteil.) und mich frei bewegen kann. 

Farben spielen bei Kleidung ebenfalls eine große Rolle. Ich fühle mich in pink, rot, gelb, orange und blau unwohl. Knallige Farben sind selten in meinem Kleiderschrank vertreten und so landen sie auch weniger oft an meinem Körper. 

Besonders wenn ich mich wohl und sicher fühlen möchte, wähle ich eher bedeckte Farben. Sie lassen ein schlichtes Outfit elegant erscheinen auch wenn man morgens einfach zu dem nächst besten Sweat Shirt gegriffen hat, was will ich also mehr?

Mit diesem Outfit kann ich mich raustrauen, sehe gut aus und fühle mich pudelwohl. Perfek! Die schlichten Farben harmonieren perfekt und das gedeckte Olivegrün mit dem Terracotta im Schal gibt kleine Farbakzente. So kann ich entspannt zu meinem laktose freiem Latte Machiato greifen und herzhaft Lachen. Die Welt strahlt trotz des Regens zurück. 

Einen schönen Abend an euch meine Lieben.

Bild

Schal / Vintage  Hose / Monki  Sweater / H&M  Schuhe / Urban Outfitters  Tasche / Picard

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Ist das wirklich Mode?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s