Zuckersüße Woche.

Zuckersüße Woche

Ja ihr habt richtig gehört, „Zuckersüße Woche“. Dies soll eine neue Kategorie auf meinem Blog werden in der ich mit euch einen kleinen Wochenrückblick veranstalte. 

IMG_0505

Was eine Woche… Es war nicht mal wirklich eine „Woche“. Schließlich lag ich von Montag bis Mittwoch mal wieder im Krankenhaus. Trotzdem sind einige Dinge zusammen gekommen, die ich euch berichten möchte! 

Gekauft: Alle Mode und Beauty Zeitschriften, die der Kiosk im Krankenhaus zu bieten hatte. Ein Augenbrauen Styler den ich bei Aimee le Forain gesehen habe und eine neue Haarkur von Swiss O´Pair (Die Kur benutze ich seit ich noch mit unsicheren Füßchen durchs Leben tappte.).

Gegessen: Hauptsächlich Soja Jogurt mit Müsli und Obst – Bei der Hitze bekomme ich keine warme Nahrung runter.

Gefeiert: Meine Freiheit! Ich hoffe so schnell werde ich kein Krankenhaus Zimmer mehr von innen sehen, gleichzeitig habe ich meine Liebe für Animes neu aufgedeckt.

Gefreut: Über die lieben Worte und gute Besserungs Wünsche von so vielen Menschen, genauso wie über die vielen Komplimente zu meinem letzten Outfit. 

Geärgert: Über die Unfreundlichkeit und die Lustlosigkeit so vieler Menschen, warum geht ihr nicht einfach raus und seid glücklich? Und wann sind wir zu der Generation der „Absager“ mutiert…. Traurig.

Das war meine Woche – bis jetzt, aber das Wochenende scheint nicht allzu viel los zu sein. Wie gefällt euch die Idee des Rückblicks und habt ihr noch Ideen wie ich ihn optimieren könnte? Ich freue mich, euch mehr in meine Welt eintauchen zu lassen und werde in Zukunft mehr Bilder aus meinem Alltag einfügen. 

Eine gute Nacht meine Lieben. ♥

IMG_0517

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s